Beschreibung

MB_10_2012_001Geltungsbereich

Dieses Merkblatt gilt für Beschichtungen, Tapezier- und Klebearbeiten auf mineralischen Innenputzflächen an Decken und Wänden.

Für die weit überwiegende Zahl der Beschichtungen und Wandbekleidungen (Tapeten) sind Mindestanforderungen an die Festigkeit der Putzuntergründe zu stellen. Bei der Ausschreibung von lnnenputzen soll bereits aus der Leistungsbeschreibung hervorgehen, welche spätere Beanspruchung zu erwarten und welche nachfolgende Oberflächenbehandlung vorgesehen ist.

Inhaltsverzeichnis

1Geltungsbereich
  
2Innenputz
  
3Anforderungen an den Innenputz
  
4Prüfung und Vorbehandlung des Untergrundes
  
5Oberflächenbehandlung
5.1Spachtelung
5.1.1Spachtel- und Füllmassen
5.2.2
Ausführung von Spachtelungen
5.2Beschichtungen
5.2.1Beschichtungsstoffe
5.2.2
Ausführung von Beschichtungen
5.3Tapezierarbeiten
5.3.1Tapeten und Wandbekleidungen
5.3.1
Ausführung von Tapezier- und Klebearbeiten
  
6Schutzmaßnahmen
  
7Besondere Anmerkungen
  
8Normen und Richtlinien
Anhang 
 Qualitätsstufen für Putzoberflächen im Innenbereich