» » Leo Keskari, Ehrenpräsident des BFS verstoben

Leo Keskari, Ehrenpräsident des BFS verstoben

eingetragen in: BFS-Nachrichten | 0
Leo Keskari, Ehrenpräsident des BFS
Leo Keskari, Ehrenpräsident des BFS

Leo Keskari bekleidete zwischen 1975 und 1993 das Amt des Präsidenten des Bundesausschusses Farbe und Sachwertschutz. Sein Tod ist ein schmerzlicher Verlust für das Maler- und Lackiererhandwerk, die Bau- und Ausbauhandwerke und die damit verbundenen Zulieferbranchen.

Mit seinem engagierten Wirken für den Bundesausschuß Farbe und Sachwertschutz hat er dem Maler- und Lackiererhandwerk bundesweit ein Profil in der Öffentlichkeit gegeben.

Seine Kompetenz, seine Fach- und Sachkunde wurden gerne von Ministerien, den zuständigen Bauverwaltungen, den beteiligten Kreisen aus Industrie und Handel und seinen Berufskollegen genutzt. Er war in vielen Fällen ein wichtiger Ratgeber.

In zahlreichen Publikationen spiegeln sich seine Gedanken und Anliegen wider.

Leo Keskari verstarb am 18. September 2004 im Alter von 83 Jahren.

Wir werden Leo Keskari in einem ehrenden Gedenken bewahren.